Dienstag, 13. Februar 2007

spontan gelöscht

Manchmal wundere ich mich schon über die eigenen Lesegewohnheiten. Aus reiner Gewohnheit lese ich per RSS Reader manche Blogs quer ohne so genau zu wissen wie sie mal in meine Leseliste geraten sind.
Da gibt es technische Linksammlungen, könnte ja mal ein brauchbarer Tip dabei sein,
Kulturkritik, Brancheninfos usw.

Manche Blogs lese ich auch nur wegen der Provokation. Ich teile die Haltung nicht aber die andere Haltung ist so eingängig und rund geschrieben dass die persönlichen Urteile und Vorurteile geprüft, geschliffen und gelegentlich auch überdacht werden.

Eine merkwürdige Erfahrung ist das Zusammentreffen von technisch oder wirtschaftlich interessanter Schreibe mit erbärmlich bescheidenem politischen Niveau.

Wenn sich der regelmäßig gelesene Zeitgenosse als ..nun ja.

bevor ich mich weiter ärgere hab ich die "Basic-Denken" einfach aus meiner Liste gekippt.
Unwichtig für den Schreiber, hat er nur einen Leser weniger,
unwichtig für mich...

was für ein Aufriß wg. ein paar Buchstaben im Web

Trackback URL:
http://graubunt.twoday.net/stories/3316720/modTrackback

Aktuelle Beiträge

Christian Klar und seine...
oder sollte man besser sagen "nützliche Idioten". Was...
Grauer - 28. Feb, 08:37
spontan gelöscht
Manchmal wundere ich mich schon über die eigenen...
Grauer - 13. Feb, 19:21
gibt es eine Alternative
zum Media Markt? Die Bequemlichkeit und die Gelegenheit...
Grauer - 30. Jan, 19:05
gruselige Diskussion
bei Christiansen wird über Gnade, Rache, Opfer...
Grauer - 28. Jan, 22:32
Dutschke und die CDU
heute darf man, wenn man denn Bewohner von Friedrichshain...
Grauer - 21. Jan, 14:29

Links

Meine Abonnements

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche