Statler und Waldorf am Morgen

nach der ersten Attacke mit Projektmanagement zum Wochenanfang mal wieder auf die Statler und Waldorfseite zur Entspannung.

Wenn man die Beiträge als Unterhaltungsprogramm im Stil der Puppen sieht, wirklich lustig zu lesen.

Mit den "Frustrierten" hat Stoiber eine andere Bevölkerungsgruppe gemeint; aber wenn man die Verbitterung in den Beiträgen liest...

Man könnte meinen, alle Besserwisser sind gemeinsam auf einer einsamen Insel ausgesetzt worden und wundern sich nun, daß sie keiner vermißt.

Zu viel sollte man da nicht lesen, wenn man eine Mischung aus "Mein Parteibuch", "Statler und Waldorf" und zur Ergänzung noch ein ein wenig "Titanic" gelesen hat, ziehts doch wieder an die Arbeit?

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

Aktuelle Beiträge

Christian Klar und seine...
oder sollte man besser sagen "nützliche Idioten". Was...
Grauer - 28. Feb, 08:37
spontan gelöscht
Manchmal wundere ich mich schon über die eigenen...
Grauer - 13. Feb, 19:21
gibt es eine Alternative
zum Media Markt? Die Bequemlichkeit und die Gelegenheit...
Grauer - 30. Jan, 19:05
gruselige Diskussion
bei Christiansen wird über Gnade, Rache, Opfer...
Grauer - 28. Jan, 22:32
Dutschke und die CDU
heute darf man, wenn man denn Bewohner von Friedrichshain...
Grauer - 21. Jan, 14:29

Links

Meine Abonnements

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche