An Land hält man sich stets für wichtiger,

"An Land, so sagte MacDuff, hält man sich stets für wichtiger, als man es tatsächlich ist. Man versucht, Spuren zu hinterlassen, im Bewußtsein anderer und vor dem, was man für die Ewigkeit hält. Auf See sieht man ein, wie sinnlos das ist. Wenn ein Schiff vorübergezogen ist und das Kielwasser sich wieder beruhigt hat, ist alles so wie zuvor"
Der Keltische Ring; Björn Larsson; 2005 ; S. 257

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

Aktuelle Beiträge

Christian Klar und seine...
oder sollte man besser sagen "nützliche Idioten". Was...
Grauer - 28. Feb, 08:37
spontan gelöscht
Manchmal wundere ich mich schon über die eigenen...
Grauer - 13. Feb, 19:21
gibt es eine Alternative
zum Media Markt? Die Bequemlichkeit und die Gelegenheit...
Grauer - 30. Jan, 19:05
gruselige Diskussion
bei Christiansen wird über Gnade, Rache, Opfer...
Grauer - 28. Jan, 22:32
Dutschke und die CDU
heute darf man, wenn man denn Bewohner von Friedrichshain...
Grauer - 21. Jan, 14:29

Links

Meine Abonnements

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche